Chat with us, powered by LiveChat

Biscaya

Die Nr. 1 bei maritimen Jockeysitzen

Der Ullman-Biscaya-Jockeysitz ist so konstruiert, dass er Besatzung und Passagiere von Hochgeschwindigkeitsbooten vor Verletzungen schützt.

Die Sitzkonstruktion optimiert die Körperhaltung, während das semiaktive, progressiv stoßabsorbierende System von Ullman die starken Kräfte während des Aufschlags aufnimmt.

Der Ullman-Biscaya-Jockeysitz hat eine hohe Rückenlehne, um maximalen Komfort und maximale Unterstützung zu gewährleisten, sowie eine Verlängerung der Sitzfläche zur optimalen seitlichen Unterstützung im Grätschsitz. Zur weiteren Verbesserung der Sitzgeometrie verfügt der Ullman-Biscaya über zwei aus rostfreiem Stahl (316) hergestellte Handgriffe, die eine breite Stütze für hinter dem Sitz stehende Passagiere bieten. Eine Neoprentasche mit Reißverschluss für die Ablage von Gegenständen befindet sich an der Rückseite der Rückenlehne.

Das semiaktive, progressiv stoßabsorbierende System von Ullman sorgt für eine unübertroffene Stoßabsorbierung, die einen Synergieeffekt zwischen dem menschlichen Muskelreflexsystem und der mechanischen Federung ermöglicht, der dazu führt, dass sich die Exposition gegenüber den Stoßkräften um 76 % verringert.

Viele Marinen und Küstenwachen haben weltweit den Ullman-Biscaya-Sitz als Maßstab übernommen. Der Sitz wird in mehr als 50 Ländern auf der Welt verwendet.

 

Materialien

Die gesamte Palette der Ullman-Bootssitze wird aus nicht korrosiven Materialien hergestellt, die den härtesten militärischen Spezifikationen entsprechen. Die wasserfeste Polsterung ist für die Verwendung in offenen Booten unter extremen Bedingungen ausgelegt. Jeder Sitz wird mit einem Wetterschutzüberzug geliefert, der auch vor UV-Licht schützt.

 

Zubehör

Der Ullman-Jockeysitz Biscaya ist bei den Ullman-GFK-Vertretungen in drei verschiedenen Höhen erhältlich.

Das optionale Zubehör umfasst einstellbare Dämpfer, einklappbare Fußstützen, Armlehnen, Seitenhalter, Griffbügel vor dem Sitz, schwarze, thermisch isolierte PUR-Griffe, Air-Tech-Beckengurt, Cordura™-Überzug und wasserfeste Luken für Stauzwecke im Sitzunterbau.

 

Eigenschaften von Biscaya

  • Hohe Rückenlehne für maximalen Komfort und maximale Unterstützung
  • Verlängerte Sitzfläche zur optimalen seitlichen Unterstützung im Grätschsitz.
  • Zusätzliche Polsterung an der Vorderseite der Rückenlehne und über ihrer Oberkante.
  • Zwei Griffe – eine breite Stütze für hinter dem Sitz stehende Passagiere.

 

Gemeinsame Eigenschaften aller Ullman-Jockeysitze

  • Ullmans semiaktives, progressiv stoßabsorbierendes System
  • Nimmt starke Stoßkräfte auf und schwächt sie ab.
  • Führt zu einem Synergieeffekt mit dem menschlichen Muskelreflexsystem.
  • Verringert die Exposition gegenüber den Stoßkräften um 76 %.
  • Selbstkühlender, stark progressiver Dämpfer.

 

  • Sitzgeometrie
  • So geformt, dass er die Besatzung unter allen Bedingungen vor Verletzungen schützt.
  • Stellt eine optimale Haltung von Körper und Rückgrat sicher, um den Stoßkräften zu widerstehen.
  • Aktiviert das natürliche, auf Reflexen beruhende, muskuläre Schutzsystem des Menschen.
  • Verteilt die Stoßkräfte auf Arme und Beine, um Rücken und Nacken zu schützen.
  • Die Höhe stellt sich abhängig vom Gewicht von selbst ein. Leichtere Benutzer sitzen höher.

 

  • Zusätzliche Eigenschaften
  • Wasserfester und gegen UV-Licht schützender Sitzüberzug
  • Eine Neoprentasche mit Reißverschluss für die Ablage von Gegenständen an der Rückseite der Rückenlehne.
  • 3 Jahre lang geltende, weltweite Garantie