Chat with us, powered by LiveChat

Ermüdung

 Die Leistungsfähigkeit der Besatzungen von Hochgeschwindigkeitsbooten

Das Fahren mit Hochgeschwindigkeitsbooten führt zu physischer Erschöpfung. Der Energieverbrauch ermüdet stark und beeinträchtigt die physische Leistungsfähigkeit. Gefederte Ullman-Sitze verringern den Energieverbrauch im Verhältnis zu festen Sitzen erheblich.

Die aktuelle Leistungsfähigkeit ist bei militärischem Personal nach Hochgeschwindigkeitsfahrten erheblich verringert, wenn feste Sitze verwendet werden. Bei Ullman-Jockeysitzen ist die physische Leistungsfähigkeit und die Ausdauer nach Hochgeschwindigkeitsfahrten im Verhältnis zu festen Sitzen um 30,5 % höher.

Ullman-Sitze verringern nicht nur die Verletzungsgefahr, sondern erhöhen auch die Einsatzbereitschaft von Besatzung und Passagieren. Wenn eine Besatzung sich den Herausforderungen von militärischen oder Lebensrettungseinsätzen stellen muss, kann der Unterschied zwischen einer ermüdeten und einer hellwachen Besatzung eine Frage von Leben oder Tod bedeuten.